News Feeds


Suche Einträge

Kategorien


Archive


Fotos bei flickr

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos von Terby2. Erstellen Sie hier Ihr Modul.

Familienstammbaum anlegen bei verwandt.de
Karte zum Namen Terbeck
Verteilung des Nachnamens Terbeck

Die Herkunft deines Namens?


Firefox 2
Mozilla Thunderbird
XING



blogoscoop
Valid CSS!

License

Creative Commons License
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Video-Premiere „Alles was war“!

7. Februar 2009 von Andreas

„Alles was war“! Die zweite Single der Toten Hosen aus dem Nummer 1-Album „In aller Stille“. Die Video-Premiere bei sevenload.

Kategorie: Allgemein, CDs, Musik, Videos | Kein Kommentar »

Neue Single von AC/DC!

31. August 2008 von Andreas

Auf der MySpace Seite der Hard Rock Band AC/DC, ich hoffe ihr erinnert euch noch, ist die neue Single „Rock ’n’ Roll Train“ zu hören. Nach 8 Jahren, das erste neue Material von AC/DC. Das neue Album Black Ice erscheint in Deutschland offiziell am 17. Oktober. Darüber hinaus veröffentlichen AC/DC eine neue DVD namens „No Bull: The Directors Cut„. Es ist der Live-Mitschnitt eines Konzerts, das am 10. Juli 1996 in der Madrider Stierkampfarena „De Toros De Las Ventas“ stattfand. Den DVD Trailer gibt es hier.

Offizielle Website
MySpace Seite

Kategorie: Allgemein, CDs, DVDs, Musik, News | Kein Kommentar »

U-Catastrophe, das neue Album von Simon Collins!

31. August 2008 von Andreas

Das neue Album von Simon Collins ist am 19.08.2008 im iTunes Store digital erschienen. Laut dem Video zum Album, sollte es erst im Herbst herauskommen. Das Album besteht aus 12 Liedern und einem Remix. Als CD-Version gibt es nur eine Import-Version aus den USA, bei der aber die Remix-Version nicht enthalten und sogar teurer ist. Ob es das Album in Europa auf CD zu bekommen sein wird, steht noch in den Sternen. Erste Ausschnitte kann man im Video zum Album bzw. zur ersten Single hier hören und sehen.

Simon Collins – „Powerless“

Als Gastmusiker sind sein Vater Phil Collins (The Big Bang) und Steve Hackett (Fast Forward The Future) mit dabei. Das Album und die einzelnen Lieder sind DRM-frei (256 kbit/s) für 7,92€ im iTunes Store erhältlich.

Offizielle Website

Kategorie: Allgemein, CDs, Musik, News, Videos | Kein Kommentar »

Genesis – The Knife!

2. Februar 2008 von Terby II.

Aus meiner kleinen Serie „Mehr unbekannte Lieder bzw. Musikvideos von der Band Genesis zeigen/vorstellen“, siehe meinen Artikel aus dem letzten Monat, stelle ich diesmal das Lied „The Knife“ vor. Dieses Lied, welches von dem 1970 erschienenen Album „Trespass„. The Knife ist von dem Album das bekanneste Lied. Das Album war das erste Progessive Rock Album der Band. Anders als im unteren Video, war bei der Aufnahme des Album noch kein Phil Collins und kein Steve Hackett dabei. Die Besetzung bei diesem Album war Tony Banks, Peter Gabriel, John Mayhew, Anthony Phillips und Mike Rutherford. Anthony Phillips verließ als Gründungsmitglied die Band und auch John Mayhew, der inzwischen dritte Schlagzeuger der Band, für den es das erste Album mit Genesis war, verließ ebenfalls die Band. An deren Stellen kamen erst Phil Collins und später Steve Hackett hinzu. Von wann die untere Videoaufnahme stammt, kann ich nicht mehr sagen. Vielleicht weiß es einer ungefähr und schreibt dies dann bitte in die Kommentare. Die Lyrics/den Songtext gibt es wie immer bei OldieLyrics.com.


Link: YouTube

Das Album ist u.a. bei Amazon zu kaufen. Als SACD-Version ist das Album Trespass noch nicht erschienen. Das Album als SACD-Version wird aber in der zweiten Jahreshälfte heraus kommen.

Kategorie: Allgemein, CDs, Musik, Videos | Kein Kommentar »

Neue Woche – neues Video!

26. November 2007 von Terby II.

Am 10.12.2007 findet in London ein Reunion Konzert der Band Led Zeppelin statt. Die Band hatte sich offiziell am 04.12.1980 aufgelöst, nachdem am 25.09.1980 der Schlagzeuger John Bonham tot aufgefunden wurde. Bei dem Konzert soll erstmalig, seit ihrer Trennung, in der Original-Besetzung, soweit die Bandmitglieder noch leben, auf der Bühne stehen. Für diese einmalige Veranstaltung haben sich nach Angaben des Veranstalters mehr als 20 Millionen Menschen für Eintrittskarten registrieren lassen, deren Zuteilung über eine Lotterie erfolgen wird. Insgesamt werden etwa 20.000 Eintrittskarten ausgegeben, die pro Stück 125£ (ca. 183€) kosten werden. Ob es auch anschließend eine Tournee geben wird, ist noch nicht klar. Wollen wir mit dem größten Hit von Led Zeppelin noch einmal in Erinnerung schwelgen. Das Lied „Stairway To Heaven“ erschien im November 1971 auf das nur mit vier kryptischen Symbolen ( ) betitelte vierte Album der Band. Bekannt wurde dieser Tonträger, auf dem auch Stairway to Heaven enthalten ist, unter den Bezeichnungen Led Zeppelin IV oder Four Symbols. Alleine in den USA wurden bis heute 23 Millionen Exemplare des Albums verkauft. Damit zählt es dort zu den vier am häufigsten verkauften Alben.


Link: YouTube

Die offizielle Homepage der Band

Das Album bei Amazon:
Led Zeppelin IV [Original Recording Remastered]
Led Zeppelin IV [Re-Issue]

Kategorie: Allgemein, CDs, Musik, Videos | Kein Kommentar »

Neue Woche mit Musik starten!

15. Oktober 2007 von Terby II.

Die neue Wochen will ich mit Musik starten. Musik von der deutschen Band Tocotronic und ihrer neuen Single Imitationen. Das dazugehörige aktuelle Album heißt Kapitulation und ist seit dem 06.07.2007 im Handel erhältlich. Es ist inzwischen das 8. Studioalbum.


Link: YouTube

Die Maxi-CD und/oder das ganze Album ist u.a. bei Amazon zu bekommen. Nicht über das neue Design von Amazon wundern. Es ist seit heute neu.

Kategorie: Allgemein, CDs, Musik, Videos | Kein Kommentar »

Genesis Konzert in Hannover!

25. Juni 2007 von Terby II.

Genesis Live 2007 in HannoverAm Samstag, 23.06.2007 war ich mit meinen Eltern auf dem Konzert von der Band Genesis in Hannover. Für mich als großer Genesis Fan ein muss. Wer weiß, ob sie jemals wieder eine Tour machen werden. Für meine Eltern war es das erste Konzert von der ProgRock Band. Es hat ihnen super gefallen. Nachmittags hatte es nicht geregnet und gehofft, dass es auch so bleibt. Vor dem Konzert herrlicher Sonnenschein und fast kompletter blauer Himmel. Das Konzert fing, nicht wie auf der Karte um 19 Uhr an, sondern verspätet um 20:16 Uhr. Nach Berichten des deutschen Genesis-Fanclubs hatte die Band noch einmal einen Soundcheck unter dem Vorhang gemacht, der aber nicht auf die Lautsprecher gelegt wurde. Als die ersten Töne um 20:20 Uhr zu hören waren, fing ein heftiger Regenschauer an. Dieser dauerte ungefähr 15-20 Minuten. Danach hat es nicht mehr geregnet. Zum Glück. Trotz Dach über den Kopf kam noch viel auf einen herunter. Am Anfang des Konzertes gab es kleine Probleme, wie man im Artikel beim Genesis Fanclub (s.o.) lesen kann, die ich aber nicht alle mitbekommen habe. Im ersten Teil funktionierte erst die 60 Meter Videoleinwand nicht immer bzw. fiel ab und an zum Teil aus und dazu gab es noch Probleme mit den Gitarren und den Keyboards von Tony Banks. Der Sound war wegen diesen Problemen etwas blass. Lag wohl alles am heftigen Regen am Anfang des Konzertes. Als alle Probleme weites gehend behoben waren, war der Sound auch fantastisch. Das Konzert war, trotz dieser Probleme ein Hammer und unvergesslich. Die Stimmung im Stadion war super. Vorm Konzertbeginn gab es 9mal eine Laolawelle durch das Stadion, inkl. Innenraum. Vor allem die etwas, für nicht so große Genesis Fans, nicht so bekannten und gleichzeitig langen Lieder, mit den großartigen langen, reinen Instrumentenparts waren fantastisch. Diese sind schon immer meine Lieblingslieder gewesen, wenn man Minutenlang nur Instrumente hört.

Zur Bühne: Die Bühne ist 27 Meter hoch und 62 Meter breit, der komplette Aufbau dauert knapp vier Tage. Und da heute Multimedia wichtig ist, bring Genesis auch drei Videoleinwände mit. Zwei Ovale, jeweils links und rechts, wo Kameras die Livebilder von der Band einfangen wird und eine mit einer Diagonale von 63 Metern, wo Bilder und Animationen und teilweise Livebilder der Zuschauer gezeigt wurden. Es gab Scheinwerferwürfel die Schräg hinter der Bühne in die Lüfte fuhren, ein riesiges Netz, was später hochgefahren wurde und zum eigentlichen Schluss, vor den beiden Lieder der Zugabe ein riesiges Feuerwerk.

Die Setlist von Hannover und den anderen Konzerten auf der Tournee:
Behind The Lines / Duke’s End
Turn It On Again
No Son Of Mine
Land Of Confusion
In The Cage / The Cinema Show / Duke’s Travels
Afterglow
Hold On My Heart
Home By The Sea / Second Home By The Sea
Follow You Follow Me
Firth Of Fifth / I Know What I Like
Mama
Ripples
Throwing It All Away
Domino
Drum Duet
Los Endos
Tonight Tonight Tonight
Invisible Touch

I Can’t Dance
The Carpet Crawlers

Fazit: Ich kann nur sagen, es war für mich ein unvergesliches und geniale Konzert. Ich hoffe, sie machen noch eine Tournee und dann vielleicht mit Peter und Steve. Selbst im Moment höre ich wieder Genesis. Eine Liveaufnahme eines Konzertes vom 9. März 1974 (Live at The Guzman Hall Miami (Bootleg)).

In Zusammenarbeit mit TheMusic.com wird es von jedem Konzert eine Encore DoppelCD geben. Diese werden professionell im Studio abgemischt und im Presswerk gepresst, also keine CD-Rs. Das einzelne Konzert soll ungeschnitten auf die 2 CDs gepresst kommen.

Mehr Infos und Bilder zu der Tournee von Genesis:
Genesis-Music.com (offizielle Homepage der Band)
Artikel zum Konzert in Hannover am Samstag (beim offiziellen deutschen Fanclub it)
Ausführliche Artikel zu den Konzerten beim Blog des deutschen Genesis Fanclub it
Fotos vom Konzert in Hannover
Fotos von allen, bis jetzt stattgefundenen Konzerten dieser Genesis Tournee.
Verschiedene Handyvideos vom Konzert in Hannover:
Video01, Video02, Video03, Video04, Video05 (Abschlussfeuerwerk), Video06, Video07, Video08, Video09, Video10, Video11, Video12, Video13, Video14, Video15, Video16, Video17, Video18, Video19
Weitere Videos von anderen Konzerten dieser Tournee

Foto: Genesis Fanclub it

Kategorie: CDs, Musik, Videos | 7 Kommentare »

DajajajaAnja!

28. März 2007 von Terby II.

Oder einfach nur Danja Atari (MySpace) genannt. Musik aus dem Ruhrgebiet mit einer gebürtigen Berlinerin.


Link: sevenload.com

Natürlich hat sie auch eine CD, das Debutalbum namens Shades of July kann man sogar kaufen.

Kategorie: Allgemein, CDs, Musik, Videos | Kein Kommentar »

„12“ kommt!

2. März 2007 von Terby II.

Nach 5 Jahren erscheint ab heute das neue Album von Herbert Grönemeyer. Das Album ist das 12. Album des Musiker und deswegen auch der Name. Das Album 12 erscheint auf CD, Vinyl und als Special Edition mit 5.1. Surround Sound. Die Album CD ist nur für kurze Zeit in 3 unterschiedlichen Farbausführungen erhältlich. Am 3.3. ist Herbert Grönemeyer mit “ Lied 1 – Stück vom Himmel“ zu Gast bei Wetten, dass..?

Kategorie: CDs, Musik, News | Kein Kommentar »